Der Club kommt nach Burggrafenhof

Tricksen wie Löwen und Perreira: Die Fußballschule des 1. FC Nürnberg ist vom 07.Juni bis 09.Juni zu Gast beim SV Burggrafenhof. Zu Beginn der Pfingstferien bietet der 1. FCN drei Tage lang die geballte Ladung Fußball. Direkt nach der Schule am Freitag ist der Startschuss: Nach neu ausgearbeitetem Jugend-Trainingsprogramm trainieren die Sechs- bis 14-Jährigen entsprechend der Prinzipien der Profis. Mit viel Freude sollen sie unter lizenzierten Trainern neueste Finten lernen sowie ihre motorischen und koordinativen Fähigkeiten verbessern. 

Kleine Pausen, um die Konzentration aufzufrischen, sind selbstverständlich integriert.

In diesen werden die Jungs und Mädchen mit Getränken, Obst und warmem Mittagessen sportlergerecht verpflegt.

Zur Versorgung der jungen Cluberer gehört zudem ein 1. FCN-Ausrüstungspaket, welches Trikot, Hose, Ball und Trinkflasche beinhaltet.

Mit diesem Rahmenprogramm will der 1. FC Nürnberg auch dieses Jahr wieder begeistern. Frühzeitige Anmeldungen lohnen sich, denn die Plätze sind begrenzt.

Anmeldungen sind ausschließlich über die Homepage unter www.fcn.de/camps möglich.

 

 

 

LED Umrüstung beim SVB

Umrüstung des Sportheims auf LED-Beleuchtung

In der Jahreshauptversammlung am 16.03.2018 wurde beschlossen, dass das Sportheim und insbesondere die Sporthalle auf energiesparende LED-Beleuchtung umgestellt wird. Das Vorhaben wird durch den Bay. Landessportverband, die Stadt Langenzenn und maßgeblich durch die Bundesrepublik Deutschland, Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Die Arbeiten werden von unseren Mitgliedern unter fachmännischer Anleitung unserer Elektriker erledigt, die bereits mehrere Tage und Wochen an Freizeit hierfür investiert haben. Auch werden die Arbeiten noch eine geraume Zeit in Anspruch nehmen, daher ist mit gelegentlichen Einschränkungen in der Hallennutzung zu rechnen. Die Vorstandschaft bedankt sich ausdrücklich bei allen Helfern und Unterstützern für die Umsetzung des Projekts.

In diesem Zusammenhang wird zudem auf die nationale Klimaschutzinitiative verwiesen, die das Vorhaben fördert. Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Mit sportlichem Gruß

Harry Wolf   - 2. Vorstand -

Fan-Shop

Verein

Magazin

AUF DIESER WEBSITE WERDEN COOKIES VERWENDET, UM IHREN BESUCH EFFIZIENTER UND BENUTZERFREUNDLICHER ZU MACHEN. DURCH DIE NUTZUNG DIESER WEBSITE ERKLÄREN SIE SICH MIT DER VERWENDUNG VON COOKIES EINVERSTANDEN. EINZELHEITEN HIERZU FINDEN SIE UNTER Datenschutz Mehr...